So baut man ein highFLOW System

Der komplette Bau eines highFLOW Systems auch unter: www.youtube

1. Errichtung des highFLOW Filters erfolgt lt. Dimmensionierung "was braucht man, um ein highFLOW System zu errichten"

3. Vorbereitung der highFLOW Anschluss-Sets und komplettes Verkleben der Einzelteile lt. Skizze

5. Montieren der highFLOW Anschluss-Sets auf die highFLOW Gitterplatten mittels Kabelbinder

7. highFLOW Gitterplatten in den Filterkanal stellen und Verklebung der highFLOW Luftrohre (Achtung: Luftlöcher immer seitlich) durchführen

9. Herstellung einer ca. 25 cm DoloSafe-ML Schicht, um mit der WM ZeoStone Pulver Beschichtung zu starten

11. erneutes Befeuchten des aufgebrachten WM ZeoStone Pulvers und Einbringen einer weiteren ca. 25 cm DoloSafe-ML Schicht

13. Wiederholung der Beschichtung in dieser Art für die weiteren 25 cm Schichten, bis der highFLOW Filterkanal voll ist

15. highFLOW Filter vor Inbetriebnahme reinigen - siehe "wann reinigt man ein highFLOW System"

2. Ausfolierung des highFLOW Filters und die Abdichtungen der Durchführungen mittels Flanschsätzen durchführen

4. Vorbereitung der highFLOW Gitterplatten - entsprechendes Ausbrechen der Luftleitung-Durchführungen an der richtigen Position

6. Anbringen eines Winkel DN 110 in die ST Ablaufgarnitur 110 und Installation der Pumpen-Verrohrung mit entsprechenden Adaptern

8. vorsichtiges Einbringen der ersten Kiesschicht, um die highFLOW Luftrohre auf der richtigen Position zu fixieren

10. leichtes Anfeuchten des DoloSafe-ML und gleichmäßiges Aufbringen der anteiligen Menge WM ZeoStone Pulvers

12. leichtes Anfeuchten des neuen DoloSafe-ML und erneut gleichmäßiges Aufbringen der anteiligen Menge WM ZeoStone Pulvers

14. highFLOW Anschluss-Sets kürzen, dass sie unter Wasser enden (Kappen mit Loch oben drauf geben) und highFLOW Filter mit Wasser füllen

16. highFLOW Filter mit wurzelnackten Pflanzen (Hydrokultur) bepflanzen und Filter in Betrieb nehmen